Inhaltsverzeichnis anzeigen
Affiliate-Produkte auf Ihrer WordPress Seite einbinden
Eingerichtet in weniger als 5 Minuten und direkt Geld verdienen.
Pakete ansehen

Problemlos umsteigen: Die affiliate-toolkit Lösung für Amazons SiteStripe-Änderung

Erstellt am: 23. November 2023
|
Aktualisiert am: 27. Dezember 2023

Im November 2023 gab Amazon bedeutende Änderungen bei SiteStripe bekannt, die sich erheblich auf Affiliate-Marketer auswirken werden. Ab dem 1. Dezember 2023 werden die Bild- und Text+Bild-Funktionen von SiteStripe nicht mehr verfügbar sein. Das bedeutet, dass alle mit diesen Funktionen erstellten Links ab dem 31. Dezember 2023 nicht mehr funktionieren werden. Diese Ankündigung könnte insbesondere für Nutzer, die schon seit Jahren zahlreiche solcher Links auf ihren Websites haben, besorgniserregend sein, vor allem angesichts des erheblichen Zeitaufwands, der mit einer manuellen Umstellung verbunden wäre. Doch wir handeln proaktiv und arbeiten bereits an einer Lösung.

“On December 1, 2023, two of the SiteStripe features “Image” and “Text+Image” will no longer be available. Links created on your site using Image and Text+Image will stop working December 31, 2023. Please remove them from your content as soon as possible if you have not already done so to avoid broken images on your site. Please note that standard text links from SiteStripe will continue to be available and work appropriately.”

Amazon Partnernet

Anpassungen im affiliate-toolkit für SiteStripe-Nutzer

Um auf die bevorstehenden Änderungen bei Amazon SiteStripe zu reagieren, hat unser Entwicklerteam intensiv an einer effektiven Lösung gearbeitet. Diese zielt darauf ab, den Nutzern des Toolkits den Übergang zu erleichtern. Sie ähnelt der bereits bewährten AAWP Migration und ermöglicht es unseren Nutzern, gelassen zu bleiben, während wir den Übergang so reibungslos und benutzerfreundlich wie möglich gestalten.

Was ist die SiteStripe Migration und wie funktioniert sie?

  • Die SiteStripe Migration ermöglicht es Nutzern, ihre bestehenden Amazon SiteStripe-Links (einschließlich Bild- und Text+Bild-Links) problemlos in das affiliate-toolkit zu übertragen. Diese Funktion wurde entwickelt, um die Migration so reibungslos und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.
  • Nach Aktivierung der Funktion im affiliate-toolkit werden bestehende SiteStripe-Links automatisch erkannt. Das Tool konvertiert diese Links dann in ein Format, das mit den aktuellen API-Standards von Amazon kompatibel ist, und gewährleistet so deren Funktionsfähigkeit auch nach den Änderungen.
  • Alle migrierten Links behalten ihre ursprüngliche Funktion bei, einschließlich der Verfolgung von Klicks und der Zuordnung von Verkäufen, was für die Affiliate-Marketer von entscheidender Bedeutung ist.
  • Der Migrationsprozess erfordert keine technischen Kenntnisse. Nutzer können mit wenigen Klicks ihre Links umstellen, was Zeit spart, und die Effizienz steigert.

Diese Erweiterung ist besonders nützlich für Nutzer, die eine große Anzahl von SiteStripe-Links auf ihren Websites haben und sich Sorgen über die bevorstehenden Änderungen machen. Mit der SiteStripe Migration wird der Übergang zu den neuen Amazon-Standards ein einfacher und unkomplizierter Prozess sein.

No-API-Modus Weiterführung

Neben der neuen SiteStripe Migration möchten wir auch bestätigen, dass unser beliebter No-API-Modus weiterhin verfügbar sein wird.

Obwohl dieser Modus nicht offiziell Teil des Amazon-Angebotes ist, tun wir unser möglichstes diesen in den nächsten Releases beizubehalten. Dies bietet unseren Nutzern weiterhin Flexibilität und eine einfache Handhabung ihrer Affiliate-Links.

Wichtig: Es handelt sich hierbei um eine "Unsupported"-Variante. Sofern Amazon hier unsere Abfragemöglichkeit einstellt, müssen auch wir diesen Dienst einstellen.

Bewältigung der SiteStripe-Änderungen mit dem affiliate-toolkit

Die bevorstehenden Änderungen bei Amazon SiteStripe stellen zwar eine Herausforderung dar, sind aber kein Hindernis für die Fortführung Ihrer Affiliate-Marketing-Aktivitäten. Das affiliate-toolkit reagiert proaktiv auf diese Entwicklungen mit der Einführung der SiteStripe Migration und der kontinuierlichen Unterstützung des No-API-Modus.

Durch diese Schritte bleibt die Funktionalität Ihrer Affiliate-Links auch nach den SiteStripe-Änderungen erhalten. Die SiteStripe Migration vereinfacht die Integration bestehender Links, während der No-API-Modus Flexibilität in der Linkverwaltung ohne direkte API-Anbindung bietet.

Mit diesen Anpassungen im affiliate-toolkit können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Affiliate-Bemühungen auch zukünftig unterstützt und optimiert werden, was Ihnen hilft, den Übergang zu den neuen Amazon-Standards problemlos zu meistern.

Hier finden Sie das Addon für unser Plugin um Site Stripe ersetzen zu können: Amazon Site Stripe Addon

Artikel geschrieben von Christof
Developer with passion. PHP, HTML, CSS have accompanied me since I was 14 years old. .NET applications and services have been part of my profile for a long time. Rounded off by good knowledge of marketing, image editing and video editing.

4 comments on “Problemlos umsteigen: Die affiliate-toolkit Lösung für Amazons SiteStripe-Änderung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram